Die Aktie: Stetiges Wachstum

Setzen wir heute unsere Grundlagen-Reihe fort und schauen uns die Aktienkategorien weiter an.

Drei Arten von Wachstum
Jeder Anlagestratege setzt unterschiedliche Schwerpunkte bei der Auswahl der Aktien. Peter Lynch legt vor allem Wert auf Wachstum. Und so reihen sich in seine sechs Aktienkategorien auch gleich drei Arten von Wachstumsaktien ein. Die Kategorie der wachstumsschwachen Aktien haben wir bereits besprochen. Schauen wir uns heute die nächste Wachstumsaktie an.

Stetiges Wachstum
Zu diesem Aktientyp gehören Unternehmen, die über den Daumen gepeilt jährlich im Bereich um 10% wachsen. Und das ziemlich kontinuierlich. Hier finden wir Unternehmen, wie Nestlé, Coca-Cola, Procter & Gamble usw., eben jene Verbrauchermonopole, die Warren Buffett so liebt.

Vor- und Nachteile
Rasant hohe Kursgewinne sind bei Aktien solcher Unternehmen nicht unbedingt zu erwarten. Doch die Aktienkurse haben eine gewisse Konstanz und halten sich während eines Börsencrashs besser als andere Titel. Peter Lynch belässt deshalb immer einige Aktien dieser Kategorie in seinem Portfolio. Doch im Gegensatz zu Warren Buffett, der seine Positionen an Verbrauchermonopolen dauerhaft hält, schlägt Peter Lynch solche Positionen schneller um.

Tipp: Um gute Kursgewinne bei Aktien stetig wachsender Unternehmen zu erzielen, kaufen Sie nur, wenn der Aktienkurs deutlich unter seinem durchschnittlichen Marktpreis liegt.

Über die Börsenfrau

Als Initiatorin des Projekts möchte ich mich vorstellen: Mein Name ist Gertraud Pourheidari. Von Beruf bin ich Übersetzerin. Mit Aktien hatte ich zunächst wenig zu tun. Nur im Alter von 18 Jahren streifte mich das Thema kurzzeitig; doch leider liess ich es mir viel zu leicht ausreden, denn schliesslich war das damals "für Frauen kein Beschäftigungsfeld". 1996 kaufte ich meine ersten Aktien. Ich erlebte die Euphorie während der Technologiehausse und den anschliessenden tiefen Absturz des Neuen Marktes - Schlüsselerlebnisse, die Fragen und Nachforschungen nach sich zogen. So tauchte ich tiefer in die faszinierende Welt der Kapitalanlage ein. Heute berate ich das Rohstoff-Strategiedepot des Stuttgarter 0711-Aktienclubs , erstelle Unternehmensanalysen und konzipiere Börsenpublikationen zum Thema Kapitalanlage für Die Aktien-Analyse und Strategisches Investieren. Das Handwerkszeug habe ich mir in Seminaren, amerikanischen Online-Workshops und autodidaktisch angeeignet. In der Unternehmensanalyse erhielt ich meine praktische Ausbildung von Gelfarth & Dröge Research, Hattingen. Journalistische und publizistische Kenntnisse erwarb ich über die Zusammenarbeit mit dem Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn. Gertraud Pourheidari
Dieser Beitrag wurde unter Aktie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Die Aktie: Stetiges Wachstum

  1. Kinderwagen Man sagt:

    Sprich: In der Krise kaufen. So hat es Buffet ja auch Ende 2008 wieder sehr erfolgreich gemacht. Kurse unter Durchschnitt außerhalb einer Marktkrise können auch auf ein fundamentales Problem des Unternehmens zurückzuführen sein. In einer allgemeinen Krise sind solche Weltklasse Unternehmen, aber oft der sicherste Hafen.

  2. Pingback: Rabatt Terminhandel – alles was Sie brauchen, um in 3 | Trading Forex

  3. Pingback: 3 Groen Vorteile von Futures-Handel | Trading Forex

  4. Pingback: Hier sind die wichtigsten Tipps zu folgen, um Geld zu | Trading Forex

  5. Pingback: Cisco kommt in die Jahre  BörsenfrauBlog

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.